It / En / Fr

French Label

French VOC Label

Ab 1. Januar 2012, die in Frankreich hergestellte und dekorierte Produkte, und die Lieferungen, die nach Frankreich exportiert werden, müssen zum ersten Mal mit der französischen Markierung klassifiziert und versehen werden. Ab 1. September 2013 gilt die Verordnung auch für Produkte, die bereits auf französischen Gebiet vorhanden sind. Es ist eine Markierung, neben der EG Markierung, dank derer die Verbraucher klare Informationen erhalten, und die jedoch ein neues Auswahlkriterium ist. Die Klassen reichen von A + bis C, und werden auf der Basis der Ergebnisse der Analyse des Produkts gemessen, in dem die Anwesenheit von zehn Substanzen untersucht wird: Formaldehyd, Acetaldehyd, Toluol, Tetrachlorethylen, Xylol, Trimethylbenzol, Dichlorobenezene, Ethylbenzol, Styrol und Butoxyethanol. Die Summe der Werte dieser zehn Substanzen ist die VOC (Flüchtige organische Verbindungen).

Itlas-Holzböden gehören zur Klasse A+ gemäß Dekret Nr. 2011-321 vom 23. März 2011 des französischen Ministeriums für Umwelt, nachhaltige Entwicklung, Verkehr und Wohnungsbau.